Welser Rück- und Vorschau

Im Gasthof Waldschänke (Roithenstraße 2) ging am Montag, 21. Oktober der vierte Bürgermeisterstammtisch von Dr. Andreas Rabl im Jahr 2019 über die Bühne. Knapp 150 Gäste erfuhren dabei Aktuelles aus Wels und dem Stadtteil und nutzten die Gelegenheit, Wünsche und Anregungen dem Bürgermeister direkt mitzuteilen. Der nächste Termin ist am Montag, 25. November in der Volkshochschule Noitzmühle (Föhrenstraße 13), nähere Infos erfolgen zeitgerecht.

Beim Fußballturnier am Funcourt beim Jugendtreff Pernau (Ingeborg-Bachmann-Straße 23) holten sich in der Klasse U14 das Team der Gastgeber und in der Klasse U18 die Mannschaft der Kickstarters (Projekt der Sozialen Initiative) den Sieg. Bei bestem Fußballwetter jagten die Jugendlichen die Bälle und wurden eifrig angefeuert, insgesamt waren rund 60 Personen vor Ort. Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und Vizebürgermeisterin Silvia Huber ehrten die Siegerteams mit einem Pokal, Medaillen und Gutscheinen.

Zur Erinnerung: Am Mittwoch, 30. Oktober startet mit der Vernissage um 19:00 Uhr die zweiteilige Ausstellung „Gedachtnus“ der Welser Künstlergilde in der Galerie Forum (Stadtplatz 1). Der erste Teil trägt den Titel „Im Gedächtnis“ und stellt auf künstlerische Art und Weise die Frage: „Was wollen wir im Gedächtnis behalten?“ Zu sehen ist der Beitrag zum Maximilian-Gedenkjahr von Donnerstag, 31. Oktober bis inklusive Samstag, 23. November. Wenige Tage darauf beginnt der zweite Teil „Aus dem Gedächtnis“, der bis kurz vor Weihnachten läuft. Details dazu folgen zeitgerecht.

Am Sonntag, 3. November starten in der Eishalle Wels (Bauernstraße 43) die ersten Eislaufkurse der Saison für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene. Die vier Einheiten finden an den Sonntagen 3., 10., 17. und 24. November statt. Die Beginnzeiten sind dabei jeweils um 09:15 Uhr, um 10:00 Uhr und um 10:45 Uhr. Anmeldungen sind gegen Barzahlung direkt bei der Kassa der Eishalle möglich. Nähere Infos gibt es unter Tel. +43 7242 235 6901 sowie hier.

Beim zweiten von sechs Terminen des Welldorado-College ist am Mittwoch, 6. November um 18:30 Uhr Biogärtner Karl Ploberger zu Gast. Er entführt in seinem Vortrag im Mehrzwecksaal der städtischen Freizeiteinrichtung (Rosenauer Straße 70, 1. Stock) unter dem Titel „Gegen den Novemberblues“ mit den schönsten Fotos und Geschichten aus seinen jahrzehntelangen Gartenreisen in die bunte Welt der Gärten. Der Eintritt beträgt 4 Euro und beinhaltet einen Gutschein für einen Saunabesuch samt Eintritt in das Hallenbad.

Bildhinweise: Privat (Karl Ploberger) beziehungsweise Stadt Wels (übrige Fotos). Bei Nennung Abdruck jeweils honorarfrei.

Textquelle: Stadt Wels



FP-Wels, am 29.10.2019





  Zurück zur News-Übersicht