„Sicherheit im Schulbus für Schulanfänger“
Mit dem Eintritt in die Volksschule müssen Kinder meist auch den Weg in die und von der Schule selbstständig bewältigen. Aus diesem Grund führt der Kindergarten Neustadt (Mozartstraße 17) mit sabtours vor Ferienbeginn die Aktion „Sicherheit im Schulbus für Schulanfänger“ durch. Dabei werden die wichtigsten Verhaltensregeln (Warten bei der Haltestelle, richtiges Ein- und Aussteigen, gefährliche Situationen etc.) besprochen. Anschließend werden die Themen bei einer Fahrt im Bus (im Bild mit Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt) in die Praxis umgesetzt.

Textquelle: Stadt Wels



Bildquelle: Stadt Wels

FPÖ-Wels, am 06.07.2018





  Zurück zur News-Übersicht