Trauer-Gemeinderat zum Gedenken an Bürgermeister a. D. Karl Bregartner

Am Montag, 8. Oktober tritt der Welser Gemeinderat um 15:00 Uhr zu einer Trauersitzung zusammen. Auch die Welser Bürger sind eingeladen, dem am Donnerstag, 27. September verstorbenen Bürgermeister a. D. Kommerzialrat Karl Bregartner mit ihrem Besuch in der Stadthalle (Pollheimerstraße 1) die letzte Ehre zu erweisen.

Unter der Leitung von Landesmusikdirektor a. D. Konsulent Professor Walter Rescheneder spielt das Symphonieorchester der Stadt Wels die Sarabande aus der Oper „Rinaldo“ von Georg Friedrich Händel sowie „Tod und Auferstehung“ in d-Moll von Franz Schubert. Die Traueransprache in Erinnerung an den Verstorbenen hält Bürgermeister Dr. Andreas Rabl. Die eigentliche Gemeinderatssitzung beginnt anschließend um 16:00 Uhr.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, 9. Oktober um 15:00 Uhr auf dem Welser Stadtfriedhof (Friedhofstraße 67) statt. Ein Nachruf auf den ehemaligen Bürgermeister ist hier ersichtlich.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Viele Welser verbinden mit Bürgermeister Karl Bregartner gute Erinnerungen. Die Trauersitzung des Gemeinderates bildet einen würdigen Rahmen, um gemeinsam unseres verstorbenen Ehrenbürgers zu gedenken.“

Bildhinweis: Stadt Wels (bei Nennung Abdruck honorarfrei).


Textquell: Stadt Wels



FPÖ-Wels, am 04.10.2018





  Zurück zur News-Übersicht