Kinder- und Schulbetreuung gesichert

Alle städtischen Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen (zwölf Kindergärten, vier Krabbelstuben und fünf Schülerhorte) bleiben bei gleichbleibendem Personalstand geöffnet.

Entsprechend den Bundesvorgaben ist auch an den städtischen Welser Pflichtschulen (zehn Volksschulen, sechs Mittelschulen, Integratives Schulzentrum und Polytechnische Schule) der Unterricht eingestellt. Für alle Schüler, die eine Betreuung benötigen, ist diese sichergestellt.


Textquelle: Stadt Wels
 



FP-Wels, am 16.11.2020





  Zurück zur News-Übersicht