Wels informiert über Schulangebot

In jedem Schuljahr stellen sich zahlreiche Welser Eltern die Frage: Welche Schule soll mein Kind nach der Volksschule besuchen? Als Entscheidungshilfe organisiert die Stadt Wels am Dienstag, 15. Oktober den Bildungsinformationstag B.I.T.

Von 14:30 bis 18:00 Uhr präsentieren in der Stadthalle (Pollheimerstraße 1) alle Neuen Mittelschulen und Gymnasien aus der Stadt Wels ihr Angebot. Kinder der 3. und 4. Schulstufe und deren Eltern können in aller Ruhe die unterschiedlichen Schultypen und deren Schwerpunktsetzungen unter die Lupe nehmen.

Organisiert wird der B.I.T. wieder von der städtischen Dienststelle Schule, Sport und Zukunft, der Eintritt ist selbstverständlich wieder frei. Die Lehrer aller vertretenen Schulen stehen für Fragen und Auskünfte aller Art gerne zur Verfügung. Auch Schüler aller anderen Schulstufen können samt Eltern selbstverständlich vorbeischauen.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Die richtige Schule muss vor allem eines können: Die individuellen Eigenschaften der Kinder stützen und fördern. Am B.I.T. können sich alle einen guten Überblick über das vielfältige Angebot der Neuen Mittelschulen und Gymnasien verschaffen und so etwas leichter die richtige Schulwahl treffen.“

Stadträtin Margarete Josseck-Herdt: „Die Wahl der richtigen Schulform ist für viele Eltern eine große Herausforderung. Mit dem B.I.T. will die Stadt Wels die Entscheidung für Eltern und Kinder leichter zu machen.“

Stadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, MBA: „Der von der Stadt Wels organisierte Bildungsinformationstag hat sich zu einer wichtigen Informationsquelle für Eltern und Schüler entwickelt und unterstützt sie dabei, den individuell passenden Schultyp zu finden."

Textquelle: Stadt Wels



Bildquelle: Stadt Wels



FP-Wels, am 07.10.2019





  Zurück zur News-Übersicht