Projekt "Dinospaß"
Im Rahmen der Aktion „Gesunder Kindergarten“ des Landes OÖ nahmen die Schulanfänger des Kindergartens Neustadt (im Bild mit Stadträtin Margarete Josseck-Herdt) kostenlos am Projekt „Dinospaß“ teil. Dieses fördert spielerisch und mit allen Sinnen die Lust auf Bewegung sowie richtiges Sitzen, Bücken und Heben. Das Projekt hat zum Ziel, der Bewegungsarmut entgegenzuwirken. Die Kinder erlangen dadurch eine gute innere und äußere Haltung.

Textquelle: Stadt Wels






Bildquelle: Stadt Wels

FP-Wels, am 24.06.2019





  Zurück zur News-Übersicht