Wels modernisiert Eltern-/Mutterberatung Pernau

Neue Möbel und Spielsachen werden die kleinen und großen Besucher bald in der Eltern-/Mutterberatung Pernau (Ingeborg-Bachmann-Straße 23) vorfinden.

Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 1.000 Euro von IKEA Distribution Services Wels wird sich die Einrichtung der städtischen Kinder- und Jugendhilfe freundlicher und kindgerechter präsentieren. Die Eltern-/Mutterberatung ist im Gebäude der Volkshochschul-Zweigstelle Pernau untergebracht und jeden Donnerstag von 09:00 bis 11:30 Uhr geöffnet. Zusätzlich zur sozialarbeiterischen Beratung stellt auch einmal pro Monat eine Psychologin ihre Expertise zur Verfügung.

Weitere Beratungsstellen für Eltern und Mütter betreibt die Stadt Wels in der Vogelweide (Billrothstraße 17 – erweiterte Beratung IGLU) sowie in der Noitzmühle (Föhrenstraße 19 –
Gebäude Haus der Seniorenbetreuung). Nähere Informationen zu den Angeboten gibt es unter www.wels.gv.at > Lebensbereiche > Leben in Wels > Familie und Kinder > Eltern-/Mutterberatung im Internet.

Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: „Mit der Geburt eines Kindes tauchen für Eltern viele Fragen und unklare Situationen auf. Die Mitarbeiter unserer Eltern-/Mutterberatungsstellen sind bemüht, in diesen Fällen kompetent und einfühlsam zu helfen. Es ist mir ein großes Anliegen, dass sich Eltern und Kinder in den Räumlichkeiten wohlfühlen. Herzlichen Dank an IKEA Distribution Services Wels für diese großzügige Spende!“

Textquelle: Stadt Wels

Bildtext:
Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger, Karin Reiter (IKEA Distribution Ser-vices Wels) sowie Leiter Mag. Martin Pantlitschko, Mag. Nina Freimüller und Roswitha Preißinger von der Dienststelle Kinder- und Jugendhilfe (v.l.).

Bildquelle: Stadt Wels

 



FP-Wels, am 22.01.2019





  Zurück zur News-Übersicht