Erster Aktivpass in neuer Ausgabestelle vergeben!
Den ersten Aktivpass in der neuen Ausgabestelle im Seniorencenter im Haus Leopold Spitzer (Hans-Sachs-Straße 22) übergab Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt an Ernst Steinmassl. Anspruchsberechtigt sind Frauen und Männer mit Hauptwohnsitz in Wels ab dem 2019 vollendeten 60. Lebensjahr (Nachweis: Lichtbildausweis) sowie Menschen mit mehr als 70 Prozent Minderung der Erwerbsfähigkeit unabhängig vom Alter (Nachweis: Behindertenpass des Sozialministeriums). Der Unkostenbeitrag beträgt 13 Euro, für Bezieher von Weihnachtsgeld oder Ausgleichzulage ist der Pass gegen Nachweis gratis. Enthalten sind im Aktivpass nicht nur viele Gutscheine, sondern auch zahlreiche wichtige Informationen für die Beziehergruppen. Nähere Auskünfte erhalten Interessierte unter Tel. +43 7242 417 3010.

Textquelle: Stadt Wels



Bildquelle: Stadt Wels

FP-Wels, am 07.12.2018





  Zurück zur News-Übersicht