Sinnstifer-Award für das Haus Noitzmühle
Erfolg für die städtische Seniorenbetreuung: Beim Sinnstifter-Award der SoNe Soziales Netzwerk GmbH holte sich das Haus Noitzmühle (Föhrenstraße 19) den ersten Platz in der Kategorie „Foto“. Grund dafür war das Motiv „Innige Freundschaft“: Dieses – und noch zahlreiche andere Schwarz-Weiß-Fotos von Künstlerin Kerstin Fuchsjäger – zeigen im Erdgeschoss und im 3. Stock das Leben und Arbeiten im Haus Noitzmühle. Zwei dritte Plätze holte sich das Haus Neustadt (Flurgasse 40): Und zwar ebenfalls in der Kategorie „Foto“ (für das Motiv „Panamahuhn Piepmätzchen“) sowie in der Kategorie „Mitarbeiter“ (für das hausinterne Aktivteam). Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt freute sich mit den ausgezeichneten Mitarbeiterinnen.

Textquelle: Stadt Wels





Bildquelle: Stadt Wels

FP-Wels, am 30.11.2018





  Zurück zur News-Übersicht