Auch Rathaus erstrahlt im Advent in weihnachtlichem Glanz

Rechtzeitig zum Start der Welser Weihnachtswelt haben sich die Wels Marketing & Touristik GmbH sowie die Stadt Wels eine besondere Aktion einfallen lassen: Zusätzlich zur Außenfassade wurden heuer erstmals auch die Bürofenster des Rathauses mit LED-betriebenen Lichtern geschmückt. Diese sorgen in der Adventzeit jeweils nach Einsetzen der Dunkelheit für noch mehr weihnachtliche Stimmung am Stadtplatz sowie am Minoritenplatz.

Ebenfalls neu ist ein mehr als fünf Meter breiter und 60 Zentimeter hoher beleuchteter Adventkranz auf dem Brunnen vor dem Rathaus. An jedem Adventsonntag wird darauf eine weitere der vier jeweils ein Meter hohen Kerzen feierlich entzündet. Abgerundet wird die Weihnachtsbeleuchtung rund um das Welser Rathaus durch einen rund 14 Meter hohen beleuchteten Christbaum.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Beleuchtungsreferent Stadtrat Peter Lehner: „Die Beleuchtung im und vor dem Rathaus trägt dazu bei, dass die Welser Innenstadt heuer im Advent mehr denn je in weihnachtlichem Glanz erstrahlt. Das erfreut nicht nur die Welser Bevölkerung, sondern auch die vielen aus nah und fern kommenden Besucher der Welser Weihnachtswelt“

Übrigens: Stadtplatzbewohner und -kaufleute, die ihre Fenster im Advent 2019 ebenfalls mit LED-Lichtern ausstatten möchten, können sich bereits jetzt bei der Wels Marketing & Touristik GmbH zur Teilnahme an dieser Aktion für das kommende Jahr anmelden.



Text- und Bildquelle: Stadt Wels



FPÖ-Wels, am 26.11.2018





  Zurück zur News-Übersicht