Neue Amtsärztin für Wels

Als neue Amtsärztin in der zuständigen Dienststelle Gesundheitswesen und Märkte ist ab sofort Dr. Claudia Folger tätig. Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber und Magistratsdirektor Dr. Peter Franzmayr wünschten dem medizinischen Neuzugang der Stadt Wels alles Gute für die neue berufliche Herausforderung (Bild).

Nach der Matura am Akademischen Gymnasium in ihrer Heimatstadt 1995 schloss die gebürtige Linzerin 2001 das Studium der Humanmedizin an der Universität Graz ab. Danach absolvierte Dr. Folger beim damaligen Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Linz – seit 2016 Med Campus III am Kepler Universitätsklinikum – die Ausbildungen zur Ärztin für Allgemeinmedizin sowie zur Fachärztin für Nuklearmedizin. Als solche war sie auch seit Anfang 2017 am Med Campus III tätig, zuvor war sie Stationsärztin in den Bereichen Lungenheilkunde und Remobilisation.

Dr. Folger betreibt weiterhin mit ihrem Lebensgefährten Dr. Michael Lehner in Wels und Linz eine auf Schilddrüsen und Osteoporose spezialisierte Wahlarztordination. Ihr umfangreiches medizinisches Fachwissen gab beziehungsweise gibt sie an der Vitalakademie sowie an der Fachhochschule für Gesundheitsberufe weiter. Als Amtsärztin hat sie bei der Stadt Wels folgende Aufgaben:

• Gutachten und Beratungen in bau- und betriebsanlagenrechtlichen Verfahren
• Einstellungs- und Arbeitsfähigkeitsuntersuchungen
• Überwachung der Patienten in der Substitutionsbehandlung (Drogenersatzbehandlung) und TBC-Überwachung
• Impfungen an Schulen sowie für Bürger (sowohl nach dem österreichischen Impfplan als auch Auslandsimpfungen) samt Beratung
• Mitwirkung in der Gesundheitsförderung und der Prävention

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber: „Es freut uns, dass die Stadt Wels mit Dr. Claudia Folger eine vielseitige und umfassend ausgebildete Medizinerin als Amtsärztin gewinnen konnte!“

Textquelle: Stadt Wels

Bildhinweis: Stadt Wels
 



FPÖ-Wels, am 09.05.2018





  Zurück zur News-Übersicht