Insektenhotels für Kindergärten und Parkanlagen
Die Kinder durften dabei an allen Arbeitsschritten (Kleben, Hämmern, Einfüllen der Naturmaterialien, Fixieren mit Leim und Heißkleber) mitwirken und hatten sichtlich Spaß daran. Nun werden die Insektenhotels in Welser Parkanlagen und am Stadtfriedhof aufgestellt. Auch den städtischen Kindergärten werden einige Exemplare zum Aufstellen überlassen. Im Bild Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger mit dem Team und den Kindern des Sozialpädagogischen Tageswohnens bei der Übergabe. Beschafft worden waren die Insektenhotels übrigens über das EU-Klimabündnis-Projekt „EYD – The Future We Want“.




Quelle: Stadt Wels

FPÖ-Wels, am 09.04.2018





  Zurück zur News-Übersicht