Freiheitliche Jugend Wels Stadt & Land: Neuer Bezirksvorstand gewählt

Freiheitliche Jugend Wels Stadt & Land: Neuer Bezirksvorstand gewählt

GUNSKIRCHEN. Die Weichen für ihre Zukunft stellte die Freiheitliche Jugend von Wels-Stadt und Wels-Land nun bei ihrem Bezirksjugendtag am Gunskirchner Strasserhof der Familie Übleis. In Anwesenheit von Landesjugendobmann Bundesrat Dr. Michael Raml und weiteren 50 Gästen wählte sie einen neuen Bezirksvorstand.

Als jungfreiheitlicher Bezirksobmann in geheimer Wahl einstimmig wiedergewählt wurde der Welser Gemeinderat Ralph Schäfer, BSc. Als sein neuer Stellvertreter zog Thorsten Aspetzberger, ein Unternehmer aus Wels, erstmals in den Vorstand ein.

Der weitere Bezirksvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Finanzreferentin:                 GR Christiane Kroiß, karenzierte Angestellte aus Wels
Finanzreferent-Stv.:             Paul Müller, Unternehmer aus Wels
Schriftführer:                       GR Tino Fraccaroli, technischer Kundendienst, Holzhausen
Bezirksvorstandsmitglied: Jacqueline Greuling, Angestellte aus Pichl bei Wels
Bezirksvorstandsmitglied: Pascal Wilhelm, Magistratsbediensteter aus Wels
Bezirksvorstandsmitglied: GR Florian Bany, Industriemeister aus Marchtrenk
Bezirksvorstandsmitglied: GV Benjamin Haim, Student aus Sattledt
Bezirksvorstandsmitglied: Florian Lorenz, Schüler aus Pichl bei Wels

„Wir wollen ein ausgewogenes Jahresprogramm bieten und das kritische Sprachrohr der Jugend in Wels und Wels-Land bleiben“, erklärt der blaue Bezirksjugendobmann Ralph Schäfer. Sein Stellvertreter Thorsten Aspetzberger ergänzt: „Zusammenhalt – Engagement – Tradition & Heimat. Unter diesem Motto positionierten wir uns im vergangenen Jahr. Entsprechend werden wir auch unsere künftigen Aktivitäten ausrichten. Wir laden alle Jugendlichen herzlich ein, uns zu besuchen!“

Foto (unten stehend und honorarfrei)


Am Foto vlnr.: LAbg. Mag. Silke Lackner, GV Benjamin Haim, GR Christiane Kroiß, Florian Lorenz, Pascal Wilhelm, Paul Müller, GR Ralph Schäfer BSc, BR Dr. Michael Raml, GR Tino Fraccaroli, Thorsten Aspetzberger, LAbg. VzBgm. Ing. Michael Fischer, Jacqueline Greuling, GR Florian Bany

Text- und Bildquelle: FPÖ Wels

FPÖ-Wels, am 03.04.2018





  Zurück zur News-Übersicht