„Sauberes Wels“: Frühjahrsputz im gesamten Stadtgebiet

Unter dem Motto „Sauberes Wels“ findet von Montag, 9. bis Sonntag, 15. April wieder ein groß angelegter Frühjahrsputz im gesamten Stadtgebiet statt. Damit soll das Bewusstsein für die Umwelt und die Sauberkeit in der Stadt gesteigert, und die Stadt von herumliegendem Müll befreit werden. Neben 800 bis 900 Welser Schülern, die am Donnerstag, 12. April an der Aktion teilnehmen, können sich auch Vereine und Privatpersonen am Frühjahrsputz beteiligen.

Interessierte werden gebeten, sich bis spätestens Donnerstag, 5. April bei Dajana Nadarevic unter Tel. +43 7242 235 9140 oder E-Mail dajana.nadarevic@wels.gv.at zu melden. Die Arbeitsausstattung für den Frühjahrsputz (Handschuhe, Müllsäcke) kann ab sofort im Zentralen Betriebsgebäude der Stadt Wels, Schießstättenstraße 50, EG, Zi.-Nr. B.031, abgeholt werden.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Umweltreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber und Innenstadtreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: „Wir bedanken uns bereits jetzt bei allen Schülern, Vereinen und ehrenamtlichen Helfern für ihre Teilnahme am diesjährigen Frühjahrsputz und wünschen viel Erfolg beim Müllsammeln.“

Textquelle: Stadt Wels



FPÖ-Wels, am 13.03.2018





  Zurück zur News-Übersicht