Überblick über die vergangene Woche

Das war unter anderem in der abgelaufenen Woche in Wels los:

Am Freitag, 1. März führte die Theatergruppe um Monika Hofer die Kinderoper „Hänsel & Gretel“ nach Engelbert Humperdinck im Generationentreff Linzer Straße auf. Für die musikalische Unter-malung sorgte die Pernauer Sängerrunde unter der Leitung von Inge Heidenfeldner, das Bühnenbild war von den Besuchern des Treffs gestaltet worden. Unter den begeisterten Besuchern war – neben Kindern aus dem benachbarten Kindergarten sowie Besuchern aus dem Generationentreff und deren Angehörigen – auch Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt (Bild 1).

Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Umweltreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber feierte der Welser Imkerverein am Montag, 5. März den größten Erfolg in der Vereinsge-schichte: Beim Wettbewerb „Die goldene Honigwabe“ bei der Wieselburger „Ab Hof“-Messe errangen fünf Welser Imker insgesamt neun Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen für den ausgezeichneten „Welser-Land-Honig“ (Bild 2).

Ebenfalls am Montag, 5. März probte Maya Hakvoort mit dem Chor des WRG/ORG der Franziskanerinnen im Stadttheater (Bild 3). Die Schüler werden am Samstag, 17. März mit der bekannten Musicaldarstellerin bei der Show „4 Voices of Musical“ auftreten. Dafür haben sie unter der Leitung von Maria Steinhuber zwei Lieder einstudiert. Hakvoort, die zum dritten Mal in Wels auftreten wird, zeigte sich von den jungen Talenten begeistert. Übrigens: Für die Show – bei der auch Ramesh Nair, Fräulein Mai und Andreas Lichtenberger dabei sind – gibt es noch Restkarten. Info unter Tel. +43 7242 235 7040 oder unter www.wels.at/Veranstaltungen im Internet!

Rund 250 Gäste ließen sich am Mittwoch, 7. März in der Sparkasse Wels das bekannte Kabarettduo Weinzettl & Rudle nicht entgehen. Bei ihrem Auftritt anlässlich des Internationalen Frauentages gaben die beiden – die auch privat ein Paar sind – bei freiem Eintritt ihr aktuelles Programm „Dramaqueen & Couchpotato“ zum Besten. Im Bild vorne v.r. Nationalratsabgeordnete Eva Maria Holzleitner, BSc (sie vertrat die erkrankte Frauenreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber), Monica Weinzettl und Claudia Glössl von der Dienststelle Sozialservice und Frauen sowie hinten v.r. Sparkassen-Regionalleiter Dir. Robert Reif und Gerold Rudle.

Bildhinweise: Maria Steinhuber (4 Voices Of Musical) beziehungsweise Stadt Wels (übrige Fotos). Bei Nennung Abdruck honorarfrei.

Textquelle: Stadt Wels



FPÖ-Wels, am 12.03.2018





  Zurück zur News-Übersicht