Schelmenrat beim Welser Seniorenfasching

Wieder zum traditionellen Termin am Rosenmontag – und erstmals mit tatkräftiger Unterstützung des neuen Welser Schelmenrates – findet heuer der Seniorenfasching in der Stadthalle (Pollheimerstraße 1) statt.

Einlass ist am Montag, 12. Februar bei freiem Eintritt ab 13:30 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr mit dem Einzug des von „Kanzler“ Peter Kowatsch angeführten Schelmenrates, der die Besucher standesgemäß begrüßen wird.

Anschließend sorgt die beliebte Tanzband „Harlekins“ für Livemusik und beste Stimmung, um das Tanzbein zu schwingen. Eine kostenlose Krapfenjause und ein Gratisgetränk gibt es von den Mitarbeiterinnen der städtischen Generationentreffs. Auch weitere Einlagen – darunter von den Gardemädchen der Tanzschule Hippmann – stehen auf dem Programm.

Übrigens: Auch bei der 1. Welser Faschingsrevue „ Moulin Rouge“ am Samstag, 10. Februar um 20:00 Uhr in den Minoriten (Minoritenplatz 4) sind ältere Gäste gern gesehen!

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt: „Der Welser Fasching lebt: Es freut uns, dass sich der neu gegründete Schelmenrat auch beim traditionellen Seniorenfasching einbringt!“



Text- und Bildquelle: Stadt Wels



FPÖ-Wels, am 06.02.2018





  Zurück zur News-Übersicht