Kulturstadt Wels startet in die Saison 2017/2018

Bereits 760 Abonnements sind für die Welser Theater-, Konzert- und Kabarettsaison 2017/2018 verkauft. Die erste der insgesamt 51 Vorstellungen findet am Montag, 25. September um 19:30 Uhr im Stadttheater (Rainerstraße 2) statt: Die Welser Abonnementkonzerte starten mit Alter Musik und dem L’Orfeo Barockorchester. Zwei Tage später, nämlich am Mittwoch, 27. September, startet – ebenfalls im Stadttheater – die Theatersaison um 19:30 Uhr mit „Traiskirchen, das Musical“.

Das Kabarettprogramm beginnt mit einem Best Of von Werner Brix. Er kredenzt am Mittwoch, 4. Oktober um 19:30 Uhr im Kornspeicher (Freiung 15) „Zuckerl“. Und am Dienstag, 24. Oktober klinkt sich mit der Landesmusikschule (Maria-Theresia-Straße) schließlich die dritte Spielstätte in die Saison ein: Das Minguet Quartett bietet um 19:30 Uhr im Rahmen der Abonnementkonzerte zeitgenössische Kammermusik mit unter anderem einem Werk des Filmkomponisten Ennio Morricone.

Theater- und Orchesterwahlabonnements sowie Jugendtheater und -konzertabonnements sind noch während der gesamten Saison erhältlich. Natürlich können sämtliche Veranstaltungen auch alleine besucht werden. Nähere Informationen zu allen Spielplänen gibt es beim Magistrat Wels, Dienststelle Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5 unter Tel. +43 7242 235 7040, per E-Mail unter ka@wels.gv.atsowie unter www.wels.at/veranstaltungen im Internet.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Mit dem Stadttheater, der Landesmusikschule und auch dem Kornspeicher verbinden zahlreiche Welser unzählige schöne Erinnerungen. Ich hoffe, dass auch 2017/2018 viele Gäste unsere Kulturstätten besuchen!“

Stadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, MBA: „Wels ist ein Kulturstadt ersten Ranges, das stellt die Stadt mit ihren Veranstaltungen Jahr für Jahr unter Beweis. Und gerade das städtische Programm zeigt die Vielfalt des künstlerischen Schaffens.“




Textquelle: Stadt Wels

Bildtext:
Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, MBA, sowie die Pro-grammverantwortlichen Rudolf Stögermüller (Leiter Dienststelle Kulturaktivitäten) und Mag. Helmut Schmidinger (Intendant Abonnementkonzerte) freuen sich auf den Saisonstart 2017/2018 (v.l.).







Bildhinweis: Stadt Wels (bei Nennung Abdruck honorarfrei), restliche Bilder siehe Dateiname.
 



FPÖ-Wels, am 18.09.2017





  Zurück zur News-Übersicht