Bürgermeisterstammtisch: Mehr als 200 Besucher in der Neustadt

Im Gasthaus Waldschänke fand die vierte Auflage des Bürgermeisterstammtisches von Dr. Andreas Rabl statt. Mehr als 200 Gäste erfuhren dabei viel Aktuelles aus ganz Wels und der Neustadt: Dr. Rabl berichtete etwa über die Welser Neupositionierung, die Konsolidierung der städtischen Finanzen, die in Kürze startende Errichtung des Parkdecks beim Bahnhof sowie weitere Projekte in der Stadt und im Stadtteil. Rege genutzt wurde wieder die – im Frühling in der Pernau erstmals getestete – Möglichkeit, mit grünen oder roten Kärtchen die Meinung zu verschiedenen Fragestellungen kundzutun (z.B.: „Sind Sie mit der Sicherheit in der Stadt und Ihrem Stadtteil zufrieden?“).

Wie üblich waren die Gäste anschließend selbst am Wort und brachten ihre Wünsche und Anregungen direkt beim Bürgermeister zur Sprache. Dr. Rabl beantwortete gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt die einzelnen Fragen ausführlich. Auch nach Ende des offiziellen Teils nahm sich der Bürgermeister noch viel Zeit, um in Einzelgesprächen auf konkrete Anliegen einzugehen. Der nächste Bürgermeisterstammtisch findet am Montag, 6. November im Veranstaltungszentrum Minoriten (Minoritenplatz 4) statt. Nähere Informationen erfolgen zeitgerecht.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Mir ist der persönliche Kontakt mit den Bürgern ein großes Anliegen, daher bin ich froh über die zahlreichen Anregungen und Rückmeldungen der Besucher. Um Wels nach vorne zu bringen, sind diese Stimmungsbilder aus den einzelnen Stadtteilen sehr wichtig.“





Bild- und Textquelle: Stadt Wels
 



FPÖ-Wels, am 12.09.2017





  Zurück zur News-Übersicht