Nistkästen von Kinderhand verziert

Zehn von Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger zur Verfügung gestellte Bastelsätze für Nistkästen haben die Kinder des Sozialpädagogischen Tageswohnens in den Wintermonaten zusammengebaut und bemalt. Diese werden nach der Übergabe (Bild) auf dem städtischen Friedhof zum Einsatz kommen. Dort leben aufgrund des alten Baumbestandes mehr als dreißig verschiedene Vogelgattungen. Da letztes Jahr bereits die Turmfalken eine Bleibe erhielten, finden dank der eifrigen Basteltätigkeit der Kinder künftig auch die anderen gefiederten Lebewesen passende Gelegenheiten zum Nisten vor.

Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: " Gerade im Sozialpädagogischen Tageswohnen ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung besonders wichtig. Danke an alle Kinder für die liebevoll gestalteten Nistkästen, die Vögel im Friedhof werden sich darüber sicherlich sehr freuen."


Bildhinweis: Stadt Wels (bei Nennung Abdruck honorarfrei).




Textquelle: Stadt Wels

 



FPÖ-Wels, am 17.03.2017





  Zurück zur News-Übersicht